Unser Hilfswerk erhielt 2011/2012 erneut das begehrte DZI-Spendensiegel 


Erneut erhielten wir für 2011 / 2012 das begehrte Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen mit dem Vermerk:

"Die Organisation "Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte für Lepra- und Notstandsgebiete (C.H. Bartels fund), Hagenweg 2 L, 37081 Göttingen" hat die Leitlinien für die Vergabe des DZI Spenden-Siegels als Grundlage ihrer Arbeit anerkannt.
Sie hat alle dazu erforderlichen Angaben nach eigenem Bekunden richtig und vollständig gemacht und belegt. Diese wurden nach intensiver und umfassender Prüfung in das Wohlfahrtsarchiv des DZI aufgenommen. Die Organisation ist berechtigt, das abgebildete Spenden-Siegel zu führen."
Seine Gültigkeit endet mit Ablauf des I. Quartals 20
12

Berlin, den 10.08.2011
Deutsches Zentralinstitut
für soziale Fragen (DZI)
Burkhard Wilke
Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter

Es wird nach "DZI-Einschätzung" bemerkt, dass "... der Anteil der Werbe- und Verwaltungsausgaben an den Gesamtausgaben ist nach DZI-Maßstab niedrig (“niedrig” = unter 10%) ist. Vermögenslage sowie Mittelbeschaffung und Mittelverwendung werden nachvollziehbar dokumentiert. Die Kontrolle der Stiftungstätigkeit ist gegeben. Das Auskunftsverhalten gegenüber dem DZI ist offen. Der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte für Lepra- und Notgebiete (C.H.Bartels Fund), Göttingen, wurde das DZI-Spenden-Siegel zuerkannt. Die Stiftung ist förderungswürdig."
Weiter stuft das DZI unsere Organisation als "mittelgroß = jährliches Einnahmevolumen zwischen 500.000 und 5 Mio. EUR" ein.

Wir können diese überaus positive Einschätzung nur durch den unermüdlichen Einsatz unserer ehrenamtlich tätigen Mitglieder und Helfer erzielen. Auch an dieser Stelle unseren Dank dafür.


Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI), hat seinen Sitz in Berlin. Über 1000 Anfragen gehen jeden Tag beim Institut ein, Privatpersonen und Unternehmen, Behörden und Medien klicken auf die Internetseiten oder stellen per E-Mail Rechercheanfragen, um zu erfahren, welche karitativen Organisationen, die um Spendengelder bitten, seriös sind und welche nicht. Das DZI hat Tausende von Hilfsorganisationen durchleuchtet und sich bundesweit den Ruf als "Spenden-TÜV" erworben.           


©: ZiiS; 2000-2011